Jonathan Saldarriaga Gaviria wurde 1990 in Medellín (Kolmbien) geboren. 

Er begann seine musikalische Ausbildung im Alter von 10 Jahren bei Red de Escuelas de Musica von Medellin. Ab dem Jahr 2009 erhielt er Fagottunterricht an der Universidad de Antioquia bei
Herr Pedro Salcedo und schloss 2015 mit einem "Diplom mit Auszeichnung" ab.


Im Januar 2010 erhielt er ein Stipendium von der Salvi Foundation zur Teilnahme an Meisterkursen, Vorlesungen und Konzerten des sIV Festival International de Música de Cartagena. Im Mai desselben Jahres belegte er den ersten Platz der Mittelstufe beim "Primer Concurso Nacional de Fagot" der Asociación Nacional de Música Sinfónica und der Universidad Nacional de Colombia (Bogotá).
2011-2012 wurde er beim nationalen Wettbewerb der Bibliothek Luis Angel Arángo und des „Banco de la República“ ausgewählt, um im Rahmen der Auftritte von „Jóvenes Intérpretes” als Solist ein Fagotabend zu geben.
Seit 2012 ist er Mitglied der Jungen Philharmonie aus Kolumbien, (Filarmónica Joven de Colombia).

Seit 2016 studiert er an der Hochschule für Musik Würzburg in der Klasse von Prof. Albrecht Holder und Philipp Zeller und ist Stipendiat des Deutschen Akademischer Austausch Dienstes (DAAD).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Albrecht Holder 2014